zur Übersicht

Roberta Kelly

Gründonnerstagskonzert

Night Club

Do. 13.04. | 21:00 Uhr

Gospel & Evergreens Review

 

Roberta Kelly - vocals

Robert Frank - piano

Jens Ohly - bass

Christoph Laubsch - percussion

Ben Heydler - drums

Christian Benke - guitar

 

Roberta Kelly versteht es, ihre Zuhörer zu faszinieren. Dies liegt an den mit viel Gefühl und Energie vorgetragenen Songs, die sie schon in den 70er Jahren zu einem Star gemacht haben.

Ihre Lebensgeschichte wäre längst wert, verfilmt zu werden. 1974 wurde sie als Background-Sängerin in München entdeckt. Ab Mitte der 1970er Jahre landete sie mit der Hilfe des Produzenten und Disco-Pioniers Giorgio Moroder einige Hits. Zu diesen zählen Trouble Maker, 1976 Platz eins der amerikanischen Disco-Charts, Zodiacs, Funky Stardust (1977), Oh Happy Day (1978) und Patty Cake (1981). Mit Moroder nahm Kelly drei Alben auf, darunter Gettin' the Spirit, eine LP, die Gospelsongs im Disco-Gewand präsentierte. Die Sängerin setzte ihre Karriere bis Anfang der 1980er im Disco- und Pop-Genre fort, unter anderem auch als Backgroundsängerin für Claudia Barry (Sweet Dynamite) und Donna Summer (She Works Hard for the Money). Später widmete sie sich vollends der Gospelmusik und veröffentlichte 1995 das Album Sound of Colour.

Roberta Kelly präsentiert heute Gospel und Evergreens.

 

EINLASS: 20.00 Uhr / BEGINN: 21.00 Uhr / EINTRITT: € 10,00 (AK)

Hotel Bayerischer Hof


Promenadeplatz 2-6
D-80333 München

© 2017 Hotel Bayerischer Hof