zur Übersicht

ROY HARGROVE QUINTET

Jazz Sommer im Bayerischen Hof

Night Club

Mi. 19.07. | 21:00 Uhr

Roy Hargrove - trumpet

Justin Robinson - alto saxophone 

Sullivan Fortner - piano 

Ameen Saleem - bass

Quincy Phillips - drums 

 

Der amerikanische Jazz-Trompeter Roy Hargrove wurde als Wunderkind gehandelt und von dem Trompeter Wynton Marsalis gefördert.

Seitdem er 1989, gerade mal 19 Jahre alt, sein erstes Album „Diamond in the Rough" veröffentlichte, hat er sich ein breites musikalisches Spektrum erschlossen und hat seither, vom Neobop kommend, musikalische Ausflüge in allerlei Richtungen unternommen. Er spielt Elektro-Funk in seinem Projekt „RH Factor“, hat seine eigene Big Band und arbeitete mit Neo Soul- und R&B-Musikern, wie D’Angelo oder Erykah Badu, zusammen. Daneben ist er aber in den vergangenen Jahren immer wieder auch mit seinem klassisch besetzten Jazzquintett unterwegs, das einen intensiv beseelten, souligen Hard-Bop pflegt.

In seiner mittlerweile umfangreichen Diskografie befinden sich auch Kuba-Experimente, Bigband-Projekte und etliche Platten, die knietief in Soul, Funk und HipHop wurzeln.

Aktuelle CD: „Emergency“ (Emarcy 2009)

  

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr

Eintritt: € 38,00 zzgl. VVK-Gebühren, AK € 46,00

 

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich oder bei: 

Eventim ● München Ticket ● Ticket Master

Festivalticket: € 250,00 beim Concierge erhältlich. 

(Kinotickets sind im Preis nicht enthalten.) 

Hotel Bayerischer Hof


Promenadeplatz 2-6
D-80333 München

© 2017 Hotel Bayerischer Hof