Ein Hotel von internationalem Rang wird man nicht über Nacht. Man braucht schon Jahrhunderte. Der Bayerische Hof wurde 1841 eröffnet - auf Wunsch von König Ludwig I., der eine komfortable Herberge für seine Gäste suchte. Seit über hundert Jahren ist der Bayerische Hof nun im Besitz der Familie Volkhardt. Mit anderen Worten: Gastfreundschaft hat bei uns eine lange Tradition.
Rechts oben auf dieser Seite erfahren Sie mehr über unsere Geschichte.