Schon in seiner frühesten Geschichte war das Palais Montgelas Veranstaltungsort für wichtige Treffen - zum Beispiel unterzeichnete am 29. März 1924 der spätere Papst Pius XII. das Bayerische Konkordat. Und auch heute noch ist dieses einmalige klassizistische Ambiente wie geschaffen, um Konferenzen und private Feste perfekt gelingen zu lassen. Kurfürst Maximilian würde Ihnen das Palais sicher auf das Angenehmste empfehlen.

Spazieren Sie durch Erdgeschoss, erste und zweite Etage des Palais Montgelas. Zur besseren Orientierung können Sie hier den Grundrissplan des ersten und zweiten Stockwerks als PDF-Datei herunterladen.

Factsheets:
Mit einem Klick zur Detail-Info
der Räumlichkeiten.