AKI TAKASE & DANIEL ERDMANN - Japanische Wochen

Night Club

Di. 12.03. | 21:00 Uhr bis
Di. 12.03. | 23:00 Uhr  

Japanische Wochen: AKI TAKASE & DANIEL ERDMANN
„Ellington“ - CD-Präsentation -  

Official Website
Youtube

Aki Takase – piano
Daniel Erdmann - saxophone

Seit über vier Jahrzehnten ist die japanische Pianistin Aki Takase eine Institution des internationalen Jazz. Einzigartig, mit grandioser klassischer Virtuosität und schon nach wenigen Noten unverwechselbar überführt sie klassischen in einen humorvollen Freejazz. Ob mit ihrem Mann Alexander von Schlippenbach oder ihren eigenen Projekten, die sich schon mit W.C. Handy, vielfach preisgekrönt mit Fats Waller, mit Thelonious Monk oder Ornette Coleman beschäftigten. Bei den Japanischen Wochen im Bayerischen Hof ist die Trägerin des Deutschen Jazzpreises, des Albert-Mangeslorff-Preises und vieler anderer Auszeichnungen mit einem langjährigen Vertrauten und Weggefährten im Duo zu erleben. Mit dem herausragenden Saxofonisten Daniel Erdmann, der im Night Club erst vor kurzem mit seinem eigenen Trio Velvet Revolution begeisterte, stellt sie das brandneue, bei Enja Records erscheinende Album „Ellington“ vor. Man darf sich mit einem vorausahnenden Lächeln auf die Hommage der beiden an den Duke freuen.

EINLASS: 20.00 Uhr  /  BEGINN: 21.00 Uhr  /
EINTRITT: VVK € 25,00 zzgl. VVK-Gebühren / AK € 35,00 (Schüler/Studierende halber Preis)

Tickets erhältlich an den bekannten VVK-Stellen bei EVENTIM und MÜNCHEN TICKET. 

zurück

Reservierung