zur Übersicht

Maximillian Geller & Andy Kissenbeck

Kleine Konzertreihe in der Piano Bar

Piano Bar

Fr. 13.03. | 19:00 Uhr bis
Fr. 13.03. | 22:00 Uhr

Kleine Konzertreihe in der Pianobar mit

MAXIMILIAN GELLER (sax) & ANDREAS KISSENBECK (p)

 

Maximilian Geller ist ein Schweizer Saxophonist und Film-Komponist. Er veröffentlichte 8 CD's unter eigenem Namen und zahlreiche Aufnahmen als Sideman und war lange im Ensemble der Münchner Lach- und Schiessgesellschaft tätig.

Zahlreiche Kino und TV Filme tragen seine Handschrift als Komponist. Schon mal "Die Apothekerin" (1998), "Liebesluder" (2000) oder "Herbstwind" (2002) gesehen? Oder "Ein Fall für Zwei" oder "Tatort" oder "Aktenzeichen XY"? Wenn ja, dann ist Ihnen auch die Musik von Maximilian Geller bekannt. 

Andreas Kissenbeck ist Hammond-Organist, Pianist, Keyboarder, Komponist und Arrangeur sowie hauptamtlicher Dozent an der Musikhochschule München.

Er arbeitete zusammen mit international renommierten Künstlern wie Malcolm Duncan, Greg L. May, Benny Bailey, Bobby Shew, Jiggs Whigham, Tony Lakatos, Peter Weniger, Torsten Goods und vielen anderen. Seine Lehrtätigkeit umfasst die Bereiche Klavier, Komposition, Arrangement, Harmonielehre, Gehörbildung und Tonsatz. Darüber hinaus ist er promovierter Musikwissenschaftler.

 

Happy Hour: 19.00 Uhr - 20.30 Uhr


EINTRITT: FREI

Hotel Bayerischer Hof


Promenadeplatz 2-6
D-80333 München

© 2020 Hotel Bayerischer Hof