zur Übersicht

RAMON VALLE TRIO

aus der Reihe "Jazzin' the Night Club"

Night Club

Mi. 06.11. | 21:00 Uhr

Official Website

 

Ramón Valle - piano

Omar Rodriguez Calvo - bass

Lukmil Perez - drums

 

Valle ist kein Pianist, der Latin-Jazz oder kubanischen Jazz spielt. Vielmehr ist er ein kubanischer Jazzpianist. Er spielt reinen, zeitgenössischen Jazz. Seine kubanischen Wurzeln sind deutlich zu hören, doch bilden sie nie die Basis seiner Stücke. Der Kubaner verzaubert das Publikum regelrecht mit seinem Charisma und seiner authentischen Ausdrucksweise. Die Beziehung zu seinem Klavier ist nahezu eine komplett körperliche, und seine Geschichten, die er mit der Musik erzählt, ergreifen die Zuhörer vom ersten Augenblick an.

Ramón Valle war erst sieben Jahre alt, als er im kubanischen Holguin seine ersten Klavierstunden nahm. Entdeckt wurde er 1985 bei einem gemeinsamen Konzert mit dem inzwischen verstorbenen Pianisten Emiliano Salvador. Valle trat als Solo-Künstler sowie mit dem Jazzquartett Brújula auf zahlreichen Festivals auf und machte sich in der kubanischen und lateinamerikanischen Jazzszene schnell einen Namen. 1991 bat ihn Silvio Rodriguez bei seiner Band Diákara einzusteigen, in der Valle zwei Jahre lang blieb.

________________________________________________________________________________________

Cuban pianist Ramon Valle is a seasoned veteran with the explosive energy of a racehorse straight out of the gate. Ramon’s stage presence is commanding, whether within the ranks of an orchestra or leading a trio. His performances and stage presence are charismatic, his music – intoxicating.

Valle was only seven when he began studying the piano at the Escuela Nacional de Arte in his hometown of Holguín, Cuba. He later completed his advanced studies at the Escuela Nacional de Arte in Havana. After establishing himself on the jazz festival scene in Mexico, Bogota and Havana, the great Cuban pianist and founder of Irakere, Chucho Valdés, declared Ramon Valle “The greatest talents among our young pianists,” when introducing Ramon on his debut album, Levitando in 1993. Valle’s original composition, Levitando, has since become a well known Cuban anthem around the world.

 

EINLASS 20.00 Uhr / BEGINN: 21.00 Uhr

EINTRITT: VVK € 25,00 zzgl. VVK-Gebühren; AK € 30,00

 

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich oder bei:

Eventim  ● München Ticket  ● Ticket Master

Hotel Bayerischer Hof


Promenadeplatz 2-6
D-80333 München

© 2019 Hotel Bayerischer Hof