zur Übersicht

Silvester klassisch - Opernsoirée

im Hotel

Mo. 31.12. | 18:00 Uhr

Vorstellung um 18.00 Uhr „ Die verkaufte Braut “, eine Komische Oper in drei Akten (1866), in der Bayerischen Saatsoper. Nach der Vorstellung empfangen wir Sie ab 21.45 im Palais Montgelas zu einem Aperitif und Silvestermenü in drei Akten.

Tanzen Sie anschließend ausgelassen ins neue Jahr mit dem Quintett des Odeon Tanzorchesters im Foyer des Königssaals.


Menü in drei Gängen

  • Bisque und Dim Sum vom kanadischen Hummer
  • Gegrillter Kalbsrücken in Heu und Wildkräutern pochiert mit Dreierlei von der Pfälzer Karotte und  Trüffel
  • Crème brûlée vom Earl Grey Tee mit Kumquats und knusprigen Biscotti 


Inklusive einem Glas Champagner Moët & Chandon als Aperitif.


Euro 140,00 pro Person (ohne Opernkarte)

Zuzüglich 5% VVK- sowie CTS-Ticketgebühr. Festliche Abendgarderobe.

Unser Team unter der Leitung von Herrn Jakob Fäßler berät Sie gerne und nimmt Ihre Reservierung für Heiligabend und Silvester entgegen. Ab 6. November 2018 geöffnet, täglich außer sonn- und feiertags, 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr.

Fon +49 89.21 20-999, Fax +49 89.21 20-34 999, E-Mail events @ bayerischerhof.de

Hotel Bayerischer Hof


Promenadeplatz 2-6
D-80333 München

© 2018 Hotel Bayerischer Hof